Lise Meitner > Lise Meitner Gymnasium

Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Homepage des Lise-Meitner-Gymnasiums in Norderstedt und freuen uns über das Interesse an unserer Schule.

Die folgenden Seiten sollen allen Besuchern einen ersten Eindruck ermöglichen und das Schulprofil, die Besonderheiten und das Schulleben an unsere Schule präsentieren.

Unser Lise-Meitner-Gymnasium, meist LMG genannt, besteht seit 1972 und ist eine bunte Schule, die sich durch eine sehr gute Schulgemeinschaft auszeichnet. Zu unserem Einzugsgebiet gehören Norderstedt sowie u.a. Nahe und Itzstedt im Kreis Segeberg und Tangstedt in Stormarn, aus denen wir jedes Jahr viele Schülerinnen und Schüler aufnehmen, die sich für den gymnasialen Bildungsgang entscheiden.

Die Schulgemeinschaft des Lise-Meitner-Gymnasiums hatte sich bereits 2011 mit sehr großer Mehrheit dafür entschieden, ein G9-Gymnasium zu bleiben. Mehr zu unserer damaligen Entscheidung für den neunjährigen Weg zum Abitur finden sie hier.

Das Lise-Meitner-Gymnasium fühlt sich mit seinem Pädagogischen Leitgedanken – Menschen, Vielfalt, Verantwortung -  der Bildung für nachhaltige Entwicklung besonders verpflichtet.

Hierunter verstehen wir eine umfassende ganzheitliche Bildungsidee, die sich in unseren Lehr- und Lernmethoden und unseren pädagogischen Zielen widerspiegelt. Wir wollen unseren Schülerinnen und Schülern neben unterrichtlichem Fachwissen, auch Selbst- und Sozialkompetenz, sowie Methoden und kritisches Denken vermitteln, die sie für die Gestaltung ihrer Zukunft benötigen. Die Schülerinnen und Schüler sollen an unserer Schule aktive Partizipationsmöglichkeiten erleben und lernen Verantwortung für sich selbst, die Gesellschaft und ihre Umwelt zu übernehmen.

Wir hoffen, unsere Homepage beantwortet viele Ihrer Fragen – Sie können natürlich auch jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen oder sprechen Sie uns einfach an.

Umweltschutz am LMG

tl_files/images/Bilder/Zukunftsschule/bioladen logo.jpg

UNSER BIOLADEN

zum Onlinekatalog

Termine für Schüler 2018

19.04.2018 - 21.04.2018 2. UNESCO CAP Tagung in Wolfsburg

Nachrichten Archiv